top of page
Suche
  • AutorenbildHeinz Bösiger

Kundenportal im B2B? Unverzichtbar!?

Im heutigen B2B-Onlinehandel genügt es nicht mehr, lediglich einen Online-Shop mit Produkten für Kundenbestellungen bereitzustellen. Kunden haben zunehmend weitere Ansprüche und Bedürfnisse, die es als Unternehmen zu erfüllen gilt, um ihre Zufriedenheit zu maximieren. Ein Baustein auf dem Weg zum Erfolg, kann die Einführung eines Kundenportals sein.


Warum ist eine Kundenplattform wichtig?

Ein Kundenportal ist eine Plattform, die es Kunden ermöglicht, ihre Einkäufe zu verwalten, Bestellungen zu verfolgen, Rücksendungen zu bearbeiten und mit dem Unternehmen zu kommunizieren, alles an einem zentralen Ort. Ein gutes Beispiel wurde den Besuchern des Digital B2B Forum 2023 von Andreja Cosic präsentiert.



Andreja Cosic zeigte zusammen mit Reto Gurtner am Forum 2023 auf, wie Hunn Gartenmöbel AG eine integrierte Plattform geschaffen hat, die B2C-Kunden, B2B-Kunden und andere Schlüsselakteure gleichermassen bedient. Mehr dazu hier.

Doch warum ist ein solches Portal für den Erfolg eines E-Commerce-Unternehmens so entscheidend?


1. Verbesserte Benutzererfahrung

Ein Kundenportal bietet eine nahtlose Benutzererfahrung, die es Kunden ermöglicht alle Aspekte ihres Einkaufsprozesses einfach und effizient zu verwalten. Durch die Möglichkeit, Bestellungen zu verfolgen und Rücksendungen online zu erfassen, wird der gesamte Einkaufsprozess reibungsloser und kundenfreundlicher.


2. Kundenbindung und -zufriedenheit

Ein gut gestaltetes Kundenportal stärkt die Bindung der Kunden an das Unternehmen, indem es ein personalisiertes Erlebnis bietet. Kunden können ihre Präferenzen speichern, vergangene Bestellungen einsehen und Empfehlungen erhalten, die auf ihrem Kaufverhalten basieren. Dadurch fühlen sich die Kunden stärker mit dem Anbieter verbunden und sind eher bereit, wiederholt einzukaufen.


3. Effiziente Kommunikation

Ein Kundenportal dient auch als effektives Kommunikationsmittel zwischen Kunden und Anbieter. Kunden können Fragen stellen, Feedback geben oder Probleme melden, und der Anbieter kann schnell und direkt darauf reagieren. Dies führt zu einer verbesserten Kundenservice-Erfahrung und trägt zur schnelleren Lösung von Problemen bei.


4. Datenanalyse und Einblicke

Durch die Analyse der Daten, die im Kundenportal gesammelt werden, können Unternehmen wertvolle Einblicke in das Kaufverhalten ihrer Kunden gewinnen. Diese Informationen können genutzt werden, um personalisierte Marketingstrategien zu entwickeln, Produktangebote zu optimieren und das Gesamterlebnis der Kunden kontinuierlich zu verbessern.


Motivation und Funktionen eines Kundenportals im B2B

Ein B2B-Unternehmen investiert in ein Kundenportal, um die Kundenzufriedenheit zu steigern, die Umsatzentwicklung anzukurbeln und Kosten zu senken. Kundenportale sind bereits in einigen Schweizer B2B-Unternehmen etabliert und werden von Bestandskunden besonders positiv aufgenommen. Sie bieten eine Vielzahl von Funktionen, von E-Commerce bis hin zur direkten Kommunikation mit dem Kundensupport. Dabei können je nach Geschäftsmodell und Branche unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden.



In ihrer exklusiven Präsentation der Ergebnisse aus dem B2B-Monitor 2023 zeigte Alexandra Scherrer auf, dass bereits viele B2B-Unternehmen für die Kundenbindung und z.B. für eine bessere Experience beim Überwachen von Aufträgen, auf Kundenportale setzen. Mehr dazu findest du hier.

Fazit

Die Ansprüche von B2B-Kunden werden immer anspruchsvoller. Aus diesem Grund ist ein Kundenportal im heutigen B2B-Online-Handel unverzichtbar. Es bietet nicht nur eine verbesserte Benutzererfahrung und eine effiziente Kommunikationsplattform, sondern liefert auch wertvolle Daten und Einblicke, die Unternehmen dabei helfen, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und erfolgreich zu bleiben. Durch die Implementierung eines Kundenportals können Unternehmen die Kundenzufriedenheit steigern, die Kundenbindung stärken und letztendlich ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt verbessern.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page